BLOOMY DAYS

Was macht BLOOMY DAYS eigentlich ganz genau?

August 11, 2017
BLOG_8_Hardenberg

Begonnen haben wir mit dem Blumen-Abonnement, einfach weil ich der Überzeugung bin, dass man regelmäßig frische Blumen braucht. Diese müssen saisonal sein und einfach geliefert werden. Ob jede Woche, alle zwei oder alle vier Wochen, kann man es sich aussuchen und jederzeit pausieren oder beenden. Somit ist das Abo komplett flexibel und passt sich Euren Wünschen an.

Immer häufiger haben wir dann aber festgestellt, dass es mehr gibt, als den privaten Gebrauch und dass man nicht immer regelmäßig frische Blumen braucht. Für Geburtstage, als Dankeschön, oder andere Anlässe will man eben auch mal nur einmalig Blumen versenden. Das kann man nun seit 2016 mit unseren saisonal wechselnden Bouquets. Hinzu kommen die schönsten Special Selections, bei denen wir unter anderem mit Jessica Weiß von Journelles, Kaviar Gauche, JUNIQE oder auch Delia Fischer von Westwing zusammengearbeitet haben.

Immer mehr Geschäftskunden haben uns dann angesprochen, ob wir sie nicht auch darin unterstützen könnten, ihre Kunden mit Blumen zu beschenken. Wir haben dazu die BUSINESS BOX entwickelt, eine individuelle Lösung, bei der wir für unsere Kunden Blumen in ihrem Corporate Design an ihre Endkunden versenden. 2016 haben wir z.B. 100.000 Blumenbouquets an die Top-Kunden von Nespresso versendet.

Jetzt könnte man meinen, damit hätten wir schon genug Arbeit. Das stimmt! Aber wir stehen nie still und unser Ziel ist es ja wirklich, wunderschöne Blumen überall anzubieten.
Deshalb arbeiten wir seit Anfang 2017 nun auch noch mit TOTAL zusammen um ein flächendeckendes Konzept zu konzipieren, bei dem wir alle Tankstellen deutschlandweit mit den schönsten Blumen beliefern können, unseren BLOOMY BAGS.

Schaut Euch doch einfach einmal auf BLOOMY DAYS um und entdeckt selbst unser vielfältiges Angebot!

BLOG_11_Hardenberg

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply